Ausflüge und Umgebung

Baden mit Hund

Der offizielle Hundestrand ist in Dagebüll am Leuchturm. Das ist ein kleines Stück Grünstrand.

Wenn Sie in Dagebüll parken, dann fahren Sie mit der Fähre nach Föhr, das sind 40 Minuten. Direkt am Anleger beginnt ein toller Hundesandstrand.

In Emmelsbüll direkt ist der Badedeich Südwesthörn. Hier können Sie auch mit Hund hin, sollte aber angeleint sein. Strandkörbe, Duschen und WC kostenlos.

Nicht weit ist es auch zur dänischen Grenze. Eine 50 minütige Fahrt zur Autosandstrandinsel Rømø, wo Sie mit dem PKW bis zum Wasser fahren können, lohnt sich auf jeden Fall.

Oder Sie machen einen kleinen Ausflug an die Ostsee in Flensburg, da sind auch Hundestrände.

Einkaufen können Sie in Klanxbüll oder Niebüll. In den Sommermonaten haben die meisten Supermärkte sonntags geöffnet.

Zwei Straßen weiter vom Haus entfernt liegen die „Horsbüller Seen“, Forellenteiche. Angeln ist hier ganzjährig möglich. Durch die Felder können Gäste, die gut zu Fuß sind, bis zum Seedeich laufen.

Von Diedersbüll Feld fahren Sie zurück nach Emmelsbüll und dort rechts ab zum Hausstrandabschnitt "Südwesthörn", das sind ca. 5 km. Hier ist oft die Nordsee „verschwunden“, wir haben hier Ebbe und Flut und das Wasser kommt 12 Stunden und geht 12 Stunden. Fahren Sie zum Baden gezielt nach Aufrufen des Gezeitenkalenders. Eine Stunde vor Hochwasser ist es am schönsten, wenn das Wasser langsam über das Watt kommt und sich dort erwärmt.

Nach Dagebüll zum offiziellen Hundestrand brauchen Sie 20 Minuten. (Hundeabschnitt ist am Leuchtturm)

Von dort fahren auch die Schiffe und Fähren ab zu den nordfriesischen Inseln Amrum und Föhr und den unbedingt sehenswerten und weltweit einzigartigen Halligen.

Vom Haus aus rechts ab kommen Sie u.a. nach Klanxbüll. Von dort fahren Sie mit dem Zug über den Hindenburgdamm nach Sylt. Hunde müssen im Zug einen Maulkorb tragen.

In den Luftkurort Niebüll lohnt sich auf jeden Fall eine Fahrt, denn hier entdecken Sie zwischen Geschäften und Restaurants ganz wunderhübsche uralte reetgedeckte Friesenhäuser.

Genießen Sie das Meer

Zahllose Ausflüge bieten sich an, nur einige können hier aufgezählt werden:

Geführte Wattwanderungen, auch zu den Inseln und Halligen

Vogelkundliche Expeditionen, z.B. im Vogelschutzgebiet Rickelsbüller Koog in Rodenäs

Schiffsfahrten mit der Fähre oder den Ausflugsschiffen ab Schlüttsiel oder Dagebüll

Ausflug zur Autosandstrandinsel Romo in Dänemark über Rodenäs. Bitte das dänische Hundegesetz beachten.

Legoland in Dänemark

Hochzeitsparadies Tondern in Dänemark

Weihnachtsparadies Tondern

Nolde-Museum in Seebüll

Naturkundemuseum in Niebüll

Richard Heizmann Museum in Niebüll

Multimar-Wattforum in Tönning

Erlebnisbad in Leck

Barfußgarten in Neukirchen

Husum, Flensburg, Glücksburg und die Ostsee mit ihren hübschen Badeorten

Hamburg in 2 ½ Stunden mit der Nord-Ostseebahn

Haben Sie Fragen oder Anregungen zu einem der Themen unserer Website? Wir freuen uns ueber Ihren Anruf oder Ihre Nachricht.
Telefon: 04667 / 951241   -   E-Mail: info(at)hundeurlaub-bei-karin.de
Copyright 2008-2020 Inhalte: der Betreiber der Website, s. Impressum